Tagebuch

  • Theatergastspiel an der Schule

    Am 23.5. war das Kindertheater „Herzeigen“ in der Schule zu Gast. Gespielt wurde das Stück „Das kleine Lumpenkasperle“. Das kleine Lumpenkasperle ist aus lauter bunten Stoffresten genäht und gehört dem Büblein. Es ist sein bester Freund und Spielkamerad und bringt ihn immerzu zum Lachen. Eines Tages sieht das Büblein in einem Schaufenster jedoch viel schönere und größere Kasperle und Spielfiguren. Plötzlich erscheint ihm sein kleines Lumpenkasperle dagegen alt und abgegriffen und es weiß nichts mehr mit ihm anzufangen. Schließlich wirft es sein Kasperle einfach aus dem Fenster. Das kleine Lumpenkasperle erlebt nun auf der Strasse spannende und gefährliche Abenteuer. Inzwischen sitzt das Büblein zu Hause und weint bitterlich. Es vermisst…

  • Sportfest

    Ganz viel Spaß und Bewegung. Das gab es am diesjährigen Sportfest für die Schüler der freien Schule in Altenriet. Der Elternbeirat hat tolle Spiele geplant und es gab viele spannende Stationen. Vom Bobbycar-Rennen über Riesenmikado und Kegeln bis zu Seilspringen und Sackhüpfen. Jedes Kind konnte auf seiner Karte Stempel sammeln und alle hatten auf dem Sportplatz jede Menge Spaß. Selbst ein paar Regenschauer konnten den Enthusiasmus nicht stoppen. Zum Schluss ging es noch gemeinsam in die Pizzeria, wo sich alle die leckeren Pizzen schmecken ließen. Das pädagogische Team nutzte unterdessen die Zeit – und die Ruhe im Schulhaus – um sich am pädagogischen Tag fortzubilden. Vielen Dank an den Elternbeirat…

  • Theateraufführung

    Am Freitag durften die Kinder nach viel Vorbereitung, Übung und freudiger Aufregung endlich auf die Bühne: „Kein Ostern ohne Ostereier!“ und „Ali Baba und der gestohlene Schatz“ hießen die Theaterstück, welche in den Theaterwochen fleißig einstudiert und vorbereitet wurden. Vielen Dank an alle Kinder für einen schönen und kurzweiligen Nachmittag mit spannender Unterhaltung und an das pädagoische Team und alle helfenden Hände! Weitere Informationen zu Schule und Verein gibt es im Internet unterwww.schulwerkstatt.com &facebook.com/FreieSchuleFuerLebendigesLernen

  • Ferienbetreuung

    Oster-Ferienbetreuung 2022

    Liebe Eltern, nach vielen positiven Rückmeldung über unsere letzten Ferienbetreuungen freuen wiruns, Euch mitteilen zu können, dass wir vor der Sommerferienbetreuung 2022 nun anOstern noch eine weitere Ferienbetreuung anbieten werden. Unser Motto weiterhin:     Einfach Beisammensein!     Zeitraum der Betreuung:            Woche: Donnerstag: 14.4.2022 Woche: Dienstag 19.4.2022/ Mittwoch 20.4.2022/Donnerstag 21.4.2022. Es ist jeweils nur eine wochenweise Buchung möglich. Natürlich auch gerne beide Wochen zusammen. Uhrzeit:                                            Täglich von 8:30 Uhr bis 15:00 Uhr Verpflegung: Snack und Mittagessen wird gestellt. Tee und Wasser sind ebenfallsvorhanden. Trinkflasche mit Namen drauf, bitte mitbringen. Höchstteilnehmerzahl:  pro Woche 20 Kinder Teilnehmende: Schulkinder der Freien Schule für lebendiges Lernen, auch derenGeschwisterkinder im erweiterten Grundschulalter, sowie externeKinder Kosten: Woche: Euro 25,00 2.…

  • Tag der offenen Tür 2021

    Nachdem unser Tag der offenen Tür in 2020 leider ausfallen musste und mit den aktuellen Anforderungen nicht klar war, wie viele Besucher in diesem Jahr denn überhaupt kommen würden, können wir mit Fug und Recht sagen, dass wir in diesem Jahr einen großartigen Tag der offen Tür hatten. Die Kinder standen im Dauer-Abo am Glücksrad, die Burger ging weg wie nix, wir haben wundervollen Sachen im Herbstmarkt verkauft und Kuchen und Waffeln kamen auch wie immer gut an. Wie hatten viele Besucher, die sich für unsere Schule interessiert haben und es kamen einige tollen Gespräche zustande. Und auch mit dem Wetter hatten wir wieder Glück. Vielen Dank an alle Besucher,…

  • Eltern in Aktion

    Wenn man Altenriet, ein Dorf mit ca. 2000 Einwohnern, hoch gelegen über dem Neckartal zwischen Tübingen und Nürtingen, in Richtung Walddorfhäslach verlässt, passiert man am Ortsausgang eine ehemalige Textilfabrik. Seit 2003 beherbergt das alte Gebäude mit einer wunderbar großzügigen Gartenanlage die staatlich anerkannte „Freie Schule für lebendiges Lernen“. Um die 45 Kinder werden an dieser Grundschule, die sich eng an der Pädagogik von Maria Montessori orientiert, in ihrer Freude am Lernen begleitet.Vorausgegangen war im Jahr 2002 die Vereinsgründung des Schulwerkstatt e.V. durch engagierte Eltern, die sich für ihre Kinder eine Schule wünschten, die den Erkenntnissen verschiedener reformpädagogischer Ansätze Rechnung trägt – und es nicht beim Wunsch belassen hatten, sondern ihren…

  • Klaviertastatur, Foto: Bernd Meidel

    Spendenaufruf: Klavierstimmen

    Liebe Eltern,  da unsere Kinder wieder wochenweise zur Schule gehen dürfen, freuen wir uns im Morgenkreis zu singen. Dabei ist die Begleitung mit Dieters Gitarre und den Klavieren in der oberen und unteren Stammgruppe immer besonders stimmungsvoll. Eines der Klaviere gehört der Schule und wir müssen es dringend stimmen lassen. Leider deckt unser reguläres Budget das nicht ab. Daher rufen wir zum Spenden auf. Das geht geschmeidig direkt online im sogenannten Moneypool – direkt über PayPal oder auch ohne PayPal-Account per Kreditkarte. Wenn ihr euch einloggt seht ihr zudem, wieviel wir schon zusammenbekommen haben. Falls mehr als notwendig gespendet wird, legen wir das Geld für´s nächste Klavierstimmen zurück. (Das können wir in…

  • Fahrradprüfung

    Die Viertklässler konnten trotz Corona-Pandemie ihren Fahrradführerschein machen! Als eines der Highlights der letzten Zeit stand für die Vierer an der freien Schule in Altenriet die Fahrradprüfung an. Zu mehreren Terminen pilgerten die Schülerinnen und Schüler daher im November und Dezember dick eingemummelt und mit Fahrradhelmen ausgestattet zur Verkehrsschule nach Nürtingen, wo Ihnen zwei Polizistinnen beibrachten, wie man sich im Straßenverkehr verhält. Den Kindern machte es großen Spaß und sie konzentrierten sich auf Handzeichen geben, Einordnen und alles was dazugehört. Parallel dazu wurden im Unterricht die verschiedenen Regeln und Verkehrszeichen in der Theorie eingeübt. Somit konnten alle ihre Fahrradprüfung noch vor dem Lockdown am 16.12.2020 ablegen. Große Freude!

  • Schule unter Pandemie-Bedingungen

    „Schatz! Das ist mal ein krasses Schuljahr!“ – Stimmt! Das neue Schuljahr in der freien Schule für lebendiges Lernen in Altenriet hat begonnen – ein ganz besonderes neues Schuljahr. Sind wir doch mal ehrlich: Wir als Mütter und Väter erleben seit einigen Monaten so viele Emotionsmomente, schwankend zwischen erstaunten „Wow“ und entsetzten „Krass!“-Ausrufen.Ich gebe zu, im Moment bin ich froh, dass ich einen Zweitklässler zu Hause habe. Kein Schulabschluss droht, keine wichtigen Klausuren müssen geschrieben und keine Lebensabschnittsabschlussfeiern müssen abgesagt werden.Und ich bin wirklich erleichtert, dass bei uns die „Schule zu Hause“ im Lockdown so glimpflich vonstattenging. Und zum Glück waren da all die Pädagogen, die nach Kräften alle Eltern…

  • Bitte mitklicken!

    Unser Schulgarten wird noch schöner! Volksbank spendet 500,- € für den Natur-Erlebnispfad des Schulwerkstatt e.V. Im Rahmen der Spendenaktion „Gemeinsam mehr bewegen!“ hat die Volksbank Kirchheim-Nürtingen eG ihre Mitglieder aufgerufen Vereine, Einrichtungen und Institutionen aus der Region für eine Förderung vorzuschlagen. Dieses Jahr standen 60.000 Euro für Projekte zur Verfügung. Über 170 Förderanträge wurden eingereicht. Insgesamt erhielten 97 Projekte eine Spende aus der Spendenaktion. Eine Jury, die aus Mitgliedern der Bank besteht, hat die eingereichten Projekte gesichtet und ausgewählt. Einer der „Gewinner“ ist die freie Schule für lebendiges Lernen in Altenriet – ihr Förderantrag „Schulgartenumgestaltung – Projekt: Natur-Erlebnispfad“ wird mit 500 EUR unterstützt! Vom 01.10. – 01.11.2020 können alle Mitglieder…