Tagebuch

  • Faschingsfest statt Freiarbeit

    Am letzten Tag vor den Faschingsferien ging es an der Freien Schule für lebendiges Lernen wieder einmal bunt zu und hoch her. Kein einziger Schulranzen wurde gesichtet. Stattdessen stürmten wilde Piraten, zauberhafte Prinzessinnen, starke Cowboys, magische Tiere, stolze Indianer, Blumenfeen, talentierte Artisten und viele weitere wundersame Wesen und lustige Gesellen das Schulhaus. An diesem Vormittag war einfach „Alles“ am besten. Auch die Höllbach Hexa, die die kleinen Närrinnen und Narren bereits im vergangenen Jahr begeistert haben, waren wieder mit von der Partie. Wer wollte, durfte sogar eine der geschnitzten Hexenmasken anprobieren. Außerdem erfuhren die Kinder von den Hexen wie man die bösen Wintergeister vertreibt und was Fasching mit Fasten zu…

  • Tatüü tataa – Besuch bei der Feuerwehr

    Die Altenrieter Feuerwehr ist fast der direkte Nachbar der Freien Schule für lebendiges Lernen. Was liegt da näher, als mal vorbei zu schauen? Und so durften die Grundschulkinder neulich einen Blick hinter die Kulissen werfen. Alle durften sich einmal in die feuerroten Fahrzeuge setzen, sogar die Sirene wurde kurz in Betrieb gesetzt. Auch der Funkraum durfte besichtigt werden. Die Kinder konnten zudem die ältesten Einsatzfahrzeuge des Ortes bewundern: zwei Feuerwehrkutschen mit Schlauch und Handpumpe. Vielen Dank an die Freiwillige Feuerwehr Altenriet für die tollen Einblicke! Als Dankeschön überreichte eine unserer Pädagoginnen einen kunstvoll selbst gebackenen Feuerwehrkuchen. Für Social Media gleichen Text plus #freieschule #altenriet #montessori #reformpädagogik #altenriet #feuerwehr Kunst erleben…

  • Ausflug ins Spendhaus

    Kunst erleben und selbst einen handgefertigten Druck kreieren – das konnten die Erstklässler der Freien Schule für lebendiges Lernen Anfang Februar in Reutlingen. Im Kunstmuseum im Spendhaus machten die Kinder eine Führung und einen Druckworkshop. Zunächst haben alle viel über die Geschichte des imposanten Fachwerkgebäudes erfahren. Der Schwerpunkt des Museums im Spendhaus liegt auf dem künstlerischen Holzschnitt und Hochdruck. Und so konnten die Grundschulkinder einiges über die Technik des Druckens lernen. Was braucht es zum Drucken und wie macht man das eigentlich? Bevor es an selbst Drucken ging, schaute die Gruppe Bilder aus der aktuellen Ausstellung von Wolfgang Folmer an. Etwas Inspiration bei den großen Künstlern darf man sich schon…

  • Juhuu endlich ist wieder das „Das-kann-ich-Nachmittag“!

    Immer zum Halbjahr findet ein „Das-kann-ich-Nachmittag“ an der Freien Schule für lebendiges Lernen statt. Ein ganz besonderes Highlight, auf dass sich sowohl Kinder als auch Eltern schon Wochen vorher freuen. An diesem Tag zeigen die Schülerinnen und Schüler ihren Eltern voller Freude, mit was sie sich im letzten Halbjahr besonders intensiv beschäftigt haben. Gemeinsam wird beispielsweise mit den vielfältigen Lernmaterialien gearbeitet. Die Kinder können auf diese Weise sehr gut zeigen, was sie schon alles wissen, wie gut sie rechnen oder lesen können. Außerdem präsentieren sie ihren ganzen Stolz: Den persönlichen Portfolio-Ordner mit den wichtigsten Lernergebnissen. Noten und Ziffernzeugnisse sind, bis auf den Übergang an die weiterführende Schule, an der Freien…

  • Kindersachenmarkt

    Wir laden Sie ein zum bunten Kindersachenmarkt in der Turn- und Festhalle Altenriet. Neben dem Tischverkauf „alles rund ums Kind“ wird es einen Kinderflohmarkt, einen Waffelverkauf der Schulkinder und einen Kuchenverkauf to go geben. Buchen Sie einen Tisch über das Formalur unten auf dieser Seite. Zu jedem gebuchten Tisch kann ein Platz auf dem Kinderflohmarkt optional dazu bestellt werden. Termin 24. Februar 2024 Aufbau der Verkaufstische ab 13 Uhr Verkauf 14-16 Uhr Abbau ab 16 Uhr Veranstaltungsort Turn- und Festhalle Altenriet Schleife 3 72657 Altenriet Kosten Für Tischverkäufer*innen: 10€ / Tisch, optionale Kinderflohmarktdecke kostenlos dazu. Verbindliche Anmeldung über untenstehendes Formular nötig. Ansprechpartner Organisationsteam Kindersachenmarkt: kindersachenmarkt@schulwerkstatt.com powered by eveeno.de

  • Aufnahmeprozess für zukünftige Erstklässler läuft

    Das Interesse an der Schulwerkstatt ist groß wie selten zuvor. Schon am Tag der offenen Tür und am Infoabend konnten viele interessierte Familien die Schulwerkstatt entdecken. Aktuell läuft der Aufnahmeprozess für das Schuljahr 2024/25 und wir freuen uns schon, Kinder und Eltern noch besser kennenzulernen. Alle, die sich für einen Schulplatz ab Schuljahr 2025/26 interessieren, können sich schon den Infoabend am 13.05.2024 vormerken. Infos zur Pädagogik an der Freien Schule für lebendiges Lernen gibt es auch in den Pädagogischen Kerngedanken. In der Schulwerkstatt werden nicht nur die Kinder, sondern die ganze Familie in die Schulgemeinschaft aufgenommen. Nur dank des großen ehrenamtlichen Engagements der Eltern ist diese Schule möglich. Dafür leistet…

  • Montessori Lernmaterialien kennenlernen

    „Hilf mir, es selbst zu tun.” Hinter diesem viel zitierten Satz von Maria Montessori steht das tiefe Vertrauen darauf, dass Kinder einen natürlichen Drang zu lernen und zu wachsen haben. Dieser angeborene Wissensdurst wird in der Freien Schule für lebendiges Lernen mit Hilfe geeigneter Arbeitsmaterialien  erhalten und genährt. Aber wie sehen diese Materialien eigentlich aus? Wie erfassen und begreifen die Kinder die Lerninhalte ganzheitlich – mit Spaß, allen Sinnen und immer im eigenen Tempo? Wie lernt man eigentlich in einer Montessori-Schule? Am Materialabend teilten die Pädagog*innen ihre Begeisterung für die Montessori-Materialien ausnahmsweise nicht mit den Kindern, sondern mit den Eltern. An acht Stationen durften neugierige Mamas und Papas die unterschiedlichsten…

  • Verkaufsschrank

    Wunderschöne Wintergeschenke im Kreativ-Shop

    Sie suchen noch ein hübsches Mitbringsel für die Adventszeit? Bald gibt es wieder Schönes und Nützliches im Verkaufsschrank vor der Freien Schule für lebendiges Lernen in Altenriet. Im Moment wird der Schrank mit Deko-Accessoires, kleinen Geschenken, Nützlichem und Schönem neu bestückt. Am Samstag, 25.11. startet der Verkauf wieder mit zauberhaften vorweihnachtlichen Ideen. Bis Weihnachten kann dann nach Herzenslust eingekauft werden. Der Schrank steht frei zugänglich für alle rechts außerhalb des Schul-Tores in der Walddorfer Straße 96 in Altenriet. Morgens um 7:30 Uhr öffnet der Schrank seine Türen, bei Regen wird er nur aufgeschlossen und jeder darf selbst die Türen öffnen und wieder schließen. Nachmittags kann bis 16:30 Uhr eingekauft werden.…

  • Eis- und Schneespaß am pädagogischen Tag

    Am pädagogischen Tag der Schulwerkstatt hatte das Pädagogische Team sich einen Tag Zeit genommen, um sich mit aktuellen pädagogischen Fragestellungen zu beschäftigen. Für die Kinder wurde vom Elternbeirat traditionell ein Alternativprogramm organisiert. Dieses Mal stand ein Ausflug in die Eishalle Reutlingen auf dem Programm. Das geplante Warm-Up (mit dem die Zeit bis zur Hallenöffnung überbrückt werden sollte) viel sprichwörtlich nicht ins Wasser, sondern passenderweise in den Schnee: Vor der Halle türmten sich nämlich Schneeberge auf, welche als Nebenprodukt bei der Eisaufbereitung entstanden waren und die zu ausgelassenem Schneevergnügen einluden. Die Kinder tobten, rutschen und die ersten Schneebälle des Winters wurden mit großer Freude geworfen. Die nachfolgende Zeit auf dem Eis war ebenso kurzweilig. Rasante…