• Klaviertastatur, Foto: Bernd Meidel

    Spendenaufruf: Klavierstimmen

    Liebe Eltern,  da unsere Kinder wieder wochenweise zur Schule gehen dürfen, freuen wir uns im Morgenkreis zu singen. Dabei ist die Begleitung mit Dieters Gitarre und den Klavieren in der oberen und unteren Stammgruppe immer besonders stimmungsvoll. Eines der Klaviere gehört der Schule und wir müssen es dringend stimmen lassen. Leider deckt unser reguläres Budget das nicht ab. Daher rufen wir zum Spenden auf. Das geht geschmeidig direkt online im sogenannten Moneypool – direkt über PayPal oder auch ohne PayPal-Account per Kreditkarte. Wenn ihr euch einloggt seht ihr zudem, wieviel wir schon zusammenbekommen haben. Falls mehr als notwendig gespendet wird, legen wir das Geld für´s nächste Klavierstimmen zurück. (Das können wir in…

  • Bitte mitklicken!

    Unser Schulgarten wird noch schöner! Volksbank spendet 500,- € für den Natur-Erlebnispfad des Schulwerkstatt e.V. Im Rahmen der Spendenaktion „Gemeinsam mehr bewegen!“ hat die Volksbank Kirchheim-Nürtingen eG ihre Mitglieder aufgerufen Vereine, Einrichtungen und Institutionen aus der Region für eine Förderung vorzuschlagen. Dieses Jahr standen 60.000 Euro für Projekte zur Verfügung. Über 170 Förderanträge wurden eingereicht. Insgesamt erhielten 97 Projekte eine Spende aus der Spendenaktion. Eine Jury, die aus Mitgliedern der Bank besteht, hat die eingereichten Projekte gesichtet und ausgewählt. Einer der „Gewinner“ ist die freie Schule für lebendiges Lernen in Altenriet – ihr Förderantrag „Schulgartenumgestaltung – Projekt: Natur-Erlebnispfad“ wird mit 500 EUR unterstützt! Vom 01.10. – 01.11.2020 können alle Mitglieder…

  • Vortragsabend „Selbständiges Lernen, positives Sozialverhalten“

    Schulwerkstatt e.V. lädt ein zum Vortragsabend mit Henning Köhler.    Los geht es am Mittwoch, den 15.5.2019 ab 19:30 Uhr im Gemeindehaus St. Laurentius in der Johannesstr. 9 in Nürtingen. Eintritt: 8,00 Euro.    Das Thema wird sein: "Selbständiges Lernen, positives Sozialverhalten" Was ist darunter zu verstehen? Stimmen unsere Vorstellungen mit den Bedürfnissen der Kinder überein? Wie können wir helfen?   Zum Referenten:  HENNING KÖHLER Heilpädagoge Henning Köhler gründete 1986 die Heilpädagogische-Therapeutische Ambulanz, diese bildet seit 1987 einen Teil des Janusz-Korczak-Insitutes. Sie hat sich zur Aufgabe gestellt, Kindern und Jugendlichen zu helfen, deren Probleme sich als sogenannte Entwicklungsstörungen bzw. als Verhaltensauffälligkeiten äußern. Durch zahlreiche Buchveröffentlichungen bekannt. Geb. 1951, verheiratet, zwei Kinder, Heilpädagoge,…