• Tag der offenen Tür

    Tag der offenen Tür 2019     In Stichpunkten:   Bei wunderbar spätsommerlichem Oktoberwetter konnten wir am Sonntag (20.10.2019) einen rundum gelungenen Tag der offenen Tür begehen. Die Bilanz: • viele interessierte Eltern und Familien, die unsere Schule für sich und ihre Kinder kennenlernen wollten, • spannende Gespräche mit Menschen, die sich für unsere Schule und unsere Arbeit interessieren, • ein wunderschön hergerichtetes und geschmücktes Schulhaus, • ein bezaubernder Herbstmarkt mit tollen Produkten, • ein restlos ausverkauftes Kuchenbuffet, • Unmengen vertilgter Würste und Burger, • ein schon traditionell dauerdrehendes Glücksrad, • zufriedene Gesichter wo man hinblickte. Wir möchten uns allen aufs Herzlichste für das herausragende Engagement bedanken. Für den Einsatz…

  • Weltkindertage

    „Wir Kinder haben Rechte!“ – Auf Waffeln aber nur, solange der Teig reicht… Im Rahmen der Weltkindertage, die dieses Jahr unter dem Motto „Wir Kinder haben Rechte!“ veranstaltet wurden, durfte der Elternverein Schulwerkstatt e.V. am Donnerstag, den 19.09.2019 Waffeln zugunsten der freien Schule für lebendiges Lernen in Altenriet verkaufen. Bei dem Fest, bei dem es für Kinder jede Menge toller Mitmachaktionen und kreative Angebote gab, herrschte bei schönstem Sonnenschein eine entspannte, fröhliche Atmosphäre. Die Waffeln der Schulwerkstatt waren bei den Kindern, aber auch deren Eltern so heißbegehrt, dass aller Teig schon eine halbe Stunde vor Ende verbraucht war. Daher mussten einige Leute mit der Aussage „heute leider ausverkauft“ auf das…

  • 2019 einschulung

    Einschulung

    EINSCHULUNG – ein wichtiger Tag, nicht nur für die neuen Schüler 🙂 Am 14.9.2020 war es auch an unserer Schule wieder soweit. Wir sind gespannt, wie sich die „Neuen“ entwickeln.   Hier der Bericht!   Genau so… … darf ein neuer, spannender Lebensabschnitt gerne beginnen!   Bei strahlendem Sonnenschein durften am 14. September unsere stolzen neuen Erstklässler ihre wunderschönen Schultüten präsentieren und ihre Schulranzen zum ersten Mal durch unser Schulgebäude tragen. An diesem aufregenden Tag wurden unsere Kleinsten von ihren Eltern, Geschwistern, Großeltern und Freunden begleitet und mit einem fröhlichen Lied der großen Schüler und Pädagogen in ihrem neuen Schulleben „Herzlich Willkommen“ geheißen. Die Großen hatten die Begrüßung ihrer neuen…

  • Sommerfest

    Bestes Wetter und gute Gespräche   Zeus schickte weder Donner noch Blitz, so dass auch das diesjährige Sommerfest der freien Schule für lebendiges Lernen am Freitag, 19.07.2019, von allen Besuchern genossen werden konnte. In diesem Jahr gab es keine Theateraufführung, denn die fand ja bereits im März statt und so blieb umso mehr Zeit für gute Gespräche und leckeres Essen. Traditionell werden beim Sommerfest die abgehenden Vierer verabschiedet, wobei jede(r) ein T-Shirt der Schulwerkstatt erhält, auf dem dann alle FreundInnen unterschreiben dürfen. Es gehen ja aber nicht nur die Schüler ab, sondern auch deren Eltern, was für den Verein oft sehr schmerzlich ist, denn sie haben ihn die letzten Jahre…

  • Bastelgruppe

    Die erste Bastelgruppe hat sich an die Vorbereitung für den Martinimarkt gemacht, es wurde fleißig gefilzt und gehäkelt. {gallery}2019-06-Bastelgruppe{/gallery}

  • Theateraufführung: Der Rattenfänger von Hameln

    Am Freitag, den 12. April 2019 verwandelte sich die Schulwerkstatt in Altenriet für zwei Vorstellungen in ein Theater. Gegeben wurde „Der Rattenfänger von Hameln“, ein Stück nach einer der berühmtesten Sagen der Welt. Beide Vorführungen begeisterten das Publikum vor ausverkauftem Haus. Am Vormittag spielte man vor GrundschülerInnen und Kindergartenkindern aus Altenriet, während bei der Nachmittagsvorstellung Eltern und FreundInnen der freien Schule von der professionellen Darbietung beeindruckt wurden. Der stellvertretende pädagogische Leiter Dieter Deichmann stimmte die ZuschauerInnen zur Einleitung kurz auf das Stück ein und machte sie mit dem Ausblick neugierig, dass die Geschichte in zwei, drei Szenen abgeändert und mit einem zeitgemäßeren Ende als in der Sage versehen wurde. Und…

  • Halbjahreseinschulung

    Jedes Kind ist anders – das erfordert individuelle Herangehensweisen. Viele Eltern kennen die Problematik: Die Entwicklungsunterschiede gleichaltriger Kinder sind erheblich, da kann der Stichtag, der über den Einschulungszeitpunkt entscheidet zu Kopfzerbrechen führen. Falls ein Kind im September noch nicht bereit für die Schule ist, wenige Monate später aber richtig Lust darauf hat, raubt ihm das Warten auf den nächsten September vielleicht die Motivation – wie schön, dass die Freie Schule für lebendiges Lernen in Altenriet in solchen Fällen eine Einschulung zum Halbjahr anbietet, von der auch gerne Gebrauch gemacht wird. So durfte am 14.03.2019 Tilda diesen wichtigen Tag mit ihren Familienangehörigen begehen. Im Rahmen einer schönen Feier wurde gesungen und…

  • Neue Fenster

    Nötige Investitionen ohne Spenden kaum möglich   Unsere Schulwerkstatt ist ja im Gebäude einer ehemaligen Textilfabrik untergebracht. Ungeachtet des großen Glücks, bei der aktuellen Immobiliensituation ein eigenes Gebäude zu besitzen, sind für Instandhaltung und Wartung, auch aufgrund des Alters, immer wieder erhebliche Investitionen notwendig. Ohne externe Spenden wären diese aufgrund der angespannten Finanzsituation des Elternvereins kaum zu stemmen. Daher veranstalten wir immer wieder Aktionen wie Waffelverkäufe bei Festen & Märkten, Crowdfundingaufrufe, Spendenanfragen bei Stiftungen und vieles mehr. In diesem Zusammenhang geht ein ganz herzliches Dankeschön die Firma KS Fenster- und Türentechnik in Aichtal, der den Verein schon in der Vergangenheit unterstützt und zuletzt mit seiner großzügigen Spende über 1.000,- €…

  • Eislaufen statt Unterricht

    Pädagogischer Tag:   Eislaufen statt Unterricht   Der pädagogische Tag, bei dem wir die letzten Jahre immer wandern waren, fiel dieses Jahr bereits auf den 20. Februar. Um zu sehen, wer sich gerne aufs Glatteis führen lässt, trafen sich die Kinder und Eltern der freien Schule für lebendiges Lernen um 8:45 Uhr in der Eishalle in Reutlingen. Dort wurde extra für die Schulwerkstatt e.V. aus Altenriet früher als gewöhnlich geöffnet und so hatten die Wagemutigen das unberührte Eis anfangs ganz für sich allein. Während sich das pädagogische Personal fortbildete, machten einige der Anwesenden ihre ersten Versuche auf dem Eis, bei anderen sah man, dass sie schon sehr geübt darin waren.…

  • mymüsli-Lese-Rollen

    Vor etwas mehr als einem Jahr wurden uns netterweise von der mymüsli GmbH 50 mymüsli-Dosen gespendet. Nun kamen diese bei unserer Leseaktion gemeinsam mit den Kindern zum Einsatz. Anbei drei Fotos, die zeigen, wofür wir die Spende eingesetzt haben. Die Freie Schule für lebendiges Lernen Altenriet bedanke sich herzlich bei der Firma mymüsli.   {gallery}2019-02-Leserolle{/gallery}