Tagebuch

Eine tolle Idee der Viertklässer Mädchen

Schon im Frühjahr, als die Freie Schule für lebendiges Lernen in Altenriet traditionell die Bewirtung am Tag der offenen Tür der Gärtnerei Knauf übernahm, hatten die Mädchen des Abschlussjahrganges eine tolle Idee. Alle sechs Mädchen forsteten ihre Kinderzimmer nach Spielsachen, Cds und was sich sonst noch so angesammelt hat durch, um einen eigenen Flohmarktstand bestücken zu können. Trotz miserablem Wetter waren die Einnahmen gar nicht so schlecht. Jetzt wurde über Wochen überlegt und debattiert was man mit dem gemeinsam verdienten Geld anfangen sollte. Die ursprüngliche Idee, das Geld für eine Verschönerung des Bauwagens der Viertklässler im Schulgarten zu verwenden, wurde irgendwann zu Gunsten einer wirklich tollen Aktion am letzten Schultag im Rahmen der Abschlussfeier verworfen. Annika, Hanna, Marlene, Mia, Theresa und Yara entschieden gemeinsam, alle anderen Kinder zu beschenken. Die Überraschung war natürlich groß und die Auswahl der Geschenke fand großen Anklang. Für alle Fußballbegeisterten gab es zwei paar Torwarthandschuhe und einen neuen Fußball. Aber auch die Pferdegeschirre und Springseile wurden noch am letzten Schultag begeistert eingeweiht. Das war eine wirklich tolle Idee, die den anderen Kindern bestimmt noch lange viel Freude in den Pausen bereiten wird.